• Geboren in Hamburg
  • Lehr- und Wanderjahre in Meeresnähe und in den Bergen
  • Viele Jahre Tätigkeit in verschiedenen pädagogischen Arbeitsfeldern
  • Lebt und arbeitet im Kreis Herford
  • Mehrjährige Fortbildungen in unterschiedlichen Arbeitstechniken bildender Kunst
  • 2009 -2011 Studium an der Freien Akademie für Malerei, Düsseldorf
  • Mitarbeit im Künstlerhaus Lydda in Bethel, Bielefeld
  • Malen mit Schulkindern im OGS
  • Seit 2011 Malkurse für Kinder und Erwachsene
  • Ab 2013 Malkurse im eigenen Atelier in Enger
  • Studienaufenthalte auf Lanzarote
  • Malreisen nach Korfu, Lanzarote und Sardinien
  • Verheiratet und vier erwachsene Söhne
  • Atelier in Hiddenhausen und in Graal-Müritz (Ostsee)

Malen ist für mich ein Weg, die Fülle des Lebens zu Ausdruck zu bringen. Das bedeutet Aufbruch, Infragestellung und immer wieder Neubeginn; es ist ein Prozess des „Suchens„ und „Findens„. Nichts steht am Anfang fest, die Bilder entstehen intuitiv in der Auseinandersetzung mit der Farbe und der Leinwand.
Dabei setzte ich persönliche Eindrücke, Wahrnehmungen und Stimmungen in der mir eigenen Bild- und Formensprache um. So entsteht ein Dialog mit dem Bild. Jedes Bild erzählt eine Geschichte und regt den Betrachter an, selbst innere Bilder und Assoziationen zu finden. Die Schönheit der Natur ist dabei für mich eine große Inspirationsquelle:
Himmelsblau, Lichter Ocker, Purpurrot, Kieselgrau, Puderweiß……
Licht und Schatten,….Spielen und Innehalten……
„Mit dem Herzen malen, der Verstand schaut zu!„